Über uns

GEDICHTE UND IDEE

Flora von Herwarth, geboren 1981 in Wiesbaden, war Preisträgerin des Literaturforums Hessen-Thüringen und wurde in Anthologien und Literaturzeitschriften publiziert. Sie arbeitete im Entwicklungsdienst in Chile und Nicaragua und war seit 2008 im Cambridge University Hospital als Hebamme tätig. Mit ihrer Familie lebt sie nun als freie Autorin und Lyrikerin in Wiesbaden. Ihr Debütroman Splitterzeiten erschien 2020 im KLAK Verlag, Berlin.

KOMPOSITIONEN UND PIANO

Alexander Kokic Schmidt

Alexander, ein Absolvent der Australian National University School of Music Canberra, hat seinen Bachelor in Musik bei dem israelischen Pianisten Arnan Wiesel und der australischen Pianistin Marie Cull abgeschlossen. Er war als Solopianist und in diversen Ensembles in der Region Canberra und Sydney tätig und arbeitete sowohl als privater Musiklehrer als auch als Konzertveranstalter. Alexander war in dem Gründungskomitee der ACT Keyboard Association und dirigierte bei dem ANU Soundproof Student Orchestra 2013, welches er gegründet und geleitet hat. Darüber hinaus wurde er von Ensembles wie der Australian Duntroon Military Band und weiteren engagiert. Er präsentierte auch chilenische und argentinische Musik und Tanz der lateinamerikanischen Folklore in Kulturferienprogrammen, als Solist und in Tanzgruppen. 2011 gewann er den Imad Nassir Prize for Encouragement in Piano Performance. Alexander hat u. a. mit Musikern wie Kathrin Selby, Katrina Rivera, Sarah Berger-Alexander und Joshua Hu gearbeitet.

GEMÄLDE

Sandy Lang ist eine freischaffende Künstlerin mit dem Schwerpunkt symbolistische figurative Malerei. Sie nahm zwischen 2012 und 2021 an Einzel- und Gruppenausstellungen in Berlin, Prag und Portugal teil. Heute lebt und arbeitet sie in Frankfurt am Main.

REZITATIONEN UND SPRECHER

Armin Nufer lebt als freier Schauspieler, Regisseur, Hörfunk-, TV- und Synchronsprecher in Wiesbaden. Neben Auftritten im Tatort, Fall für Zwei, Danni Lowinski, Der Staatsanwalt etc. spielte er an den Schauspielhäusern in Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Düsseldorf, Marburg und Eisenach. Zwölf Jahre lang leitete er FRANZ, ein Theater mit körperlich und geistig behinderten Menschen. Er unterrichtet Schauspiel, arbeitet mit Profis, Amateuren, Kindern und Jugendlichen, entwirft eigene literarisch-musikalische Programme und liest u.a. in Literaturhäusern und Buchhandlungen.

Flora von Herwarth, Alexander Kokic Schmidt, Sandy Lang und Armin Nufer